Unsere Investitionsstrategie baut auf folgenden, wesentlichen Parametern auf:

  • Regionale Einbindung von Erneuerbare-Energien-Anlagen
  • Wirtschaftliche und demographische Entwicklung der Region
  • Hohe Zustandsqualität und Lebensdauer der Betriebsmittel des Netzes
  • Zukunftsorientierter Ausbau der Technik zum "smart grid"
  • Regulatorische Rahmenbedingungen

Wir investieren insbesondere in unsere qualifizierten Mitarbeiter, um die Netzbewirtschaftung immer nach neusten fachmännischen Standards sicherzustellen. Damit tragen wir neben dem Ziel der Versorgungssicherheit wesentlich zur nachhaltigen Wertentwicklung der Netze bei.

Baustellen
Gengenbach / B33 - Tankstelle > Ausfahrt Süd
Offenburg

Verlegung von Erdkabel (20.000 Volt) als Ersatz für bestehende Freileitungen in Koordination mit dem Ausbau der B33 und anderen Leitungsträgern.

bis März 2021
Kehl-Querbach
Kehl

Verkabelung der 20-kV-Freileitung (Mittelspannung)

bis Februar 2021
Achern / Kapellenstraße
Rheinmünster / Oberkirch

Verlegung von Erdkabel (20.000, 400 Volt) im Zusammenhang mit der Neubaugebietserschließung.

bis April 2021
Kehl / Rötzstraße, Bierkellerstraße, Kanzmattstraße
Kehl

Verlegung von Erdkabel (20.000, 400 Volt) im Zusammenhang mit und zur Erschließung der Sanierungsfläche Zollburg (Oase).

bis Februar 2021
Wolfach, Wolfach-Kinzigtal / Schmelzegrün - Halbmeil
Hausach

Verlegung von Erdkabel (20.000 Volt) in Koordination mit der Stadt Wolfach und der Breitbandgesellschaft Ortenaukreis

bis Mai 2021
Bauvorhaben Ortenberg, Hinterer Burgweg
Offenburg

Verkabelungsmaßnahmen (400 V) in Verbindung mit dem Neubau einer Transformatorenstation

Erschließungsmaßnahmen für zusätzliche Bebauung

bis Juni 2021