Netzanschluss

Netzanschlussvertrag

Link

 

Technische Mindestanforderungen

 

PDF

 

Niederspannung


Preise zum Netzanschluss /
Allgemeine und ergänzende Bedingungen

 

Technische Anschlussbedingungen
 

 

 

PDF

 

PDF

 

Mittelspannung


Preise zum Netzanschluss

(Preise sind im Netzanschlussverträgen enthalten)

 

Technische Anschlussbedingungen

 

 

 

Link

 

PDF

 

Netzzugang

Netznutzungvertrag / Lieferantenrahmenvertrag

PDF

Anlage A - Preise

Link

Anlage B - Kontanktblatt Netznutzer

PDF

Anlage C - Vereinbarung über den elektronischen Datenaustausch

PDF

Anlage D - Sperrauftrag

PDF

Anlage E - Zuordnungsvereinbarung

PDF

 

Netzstrukturdaten

Netzstrukturdaten - 2019         PDF

 

Netzmengenstruktur

Jahreshöchstlast und
Lastverlauf als viertelstündige Leistungsmessung - 2019

PDF

Restlastkurve der Lastprofilkunden
bei Anwendung des analytischen Verfahrens - 2019

PDF

Höchstentnahmelast und
Bezug aus der vorgelagerten Netzebene - 2019

PDF

Summe aller Einspeisungen
pro Spannungsebene im zeitlichen Verlauf - 2019

PDF

Netzengpässe
Nach § 15 Abs. 4 und 5 StromNZV ist die Überlandwerk Mittelbaden GmbH & Co. KG verpflichtet die Netzengpässe unverzüglcih zu veröffentlichen.
Derzeit liegen keine Netzengpässe im Netzgebiet der Überlandwerk Mittelbaden GmbH & Co. KG vor.

 

Kabel- und Freileitung 110 kV

 

Netzverluste

Struktur der Netzverluste - 2019 PDF
Summenlast der Netzverluste - 2019 PDF
Ausschreibungsverfahren zur Verlustenergiebeschaffung Link

 

Netzübernahmen / Netzabgaben

Informationen zum Wechsel des Netzbetreibers gem. § 25 Abs. 2 NAV
Die Überlandwerk Mittelbaden GmbH & Co. KG hat zum
  • 01.01.2013 das Netzgebiet des Ortsteils Haslach-Bollenbach zum 01.01.2013 an die Stadtwerke Haslach abgegeben.
  • 01.01.2013 das Netzgebiet des Ortsteils Kappelrodeck von der Ziegler GmbH & Co. KG übernommen.
  • 01.01.2019 das Netzgebiet Ottenhöfen von der Elektrizitätswerk Ottenhöfen Moser GmbH & Co. KG übernommen.
  • 01.01.2020 ein Teil des Netzgebietes der Syna GmbH übernommen.

Grund- und Ersatzversorgung

Feststellung des Grundversorgers nach § 36 Abs. 2 EnWG
 
Der Grundversorger ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert.
Die Grundversorgung für die meisten Netzgebiete der Überlandwerk Mittelbaden GmbH & Co. KG übernimmt bis zum 31.12.2021 die Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG.
 
 
 
Ersatzversorgung nach § 38 EnWG
 
Die Ersatzversorgung wird vom jeweils aktuellen Grundversorger des Netzgebietes der Überlandwerk Mittelbaden GmbH & Co.KG durchgeführt.
 

Gleichbehandlungsbericht

Bericht des Gleichbehandlungsbeauftragten - 2019 PDF

 

Hochlastzeitfenster

Hochlastzeitfenster 2020 - 2021 PDF