Gestern kam es gegen 17:47 Uhr in Neuried durch Gewitter zu Stromausfällen. Betroffen waren die Ortsteile Ichenheim, Dundenheim und Altenheim sowie Hohberg-Niederschopfheim und Hofweier. Die Störung trat in unmittelbarem Zusammenhang mit einem Blitzschlag in eine Freileitung auf, worauf die Sicherheitssysteme sofort reagierten und die Versorgungsleitungen in Neuried und Hohberg abschalteten. Auch die Feuerwehr war im Einsatz. Infolge des Gewitters war es in einer Trafostation in Altenheim zu einer Rauchentwicklung gekommen. In Ichenheim wurde eine Kabelleitung wegen Kurzschluss abgeschaltet.

Monteure des Überlandwerk Mittelbaden kontrollierten vor Ort die durch Blitzschlag betroffene Freileitung. Gegen 18:30 Uhr war die Stromversorgung in Hohberg wieder hergestellt. Durch die Eingrenzung der defekten Kabelstrecken konnten die Techniker der Netzleitstelle gegen 19:40 Uhr Ichenheim und Altenheim durch Netzumschaltungen wieder sicher mit Strom versorgen.